Medical Flossing − weniger Schmerz, mehr Bewegungsfreiheit

Beim Medical Flossing handelt es sich um ein ganz speziell entwickeltes Gummiband, das mit einer gezielten Applikationstechnik angebracht wird, um Schmerzen in kürzester Zeit zu reduzieren und die Bewegungsfreiheit zu verbessern.

Das Gummiband wird sehr stramm an der betroffenen Stelle umwickelt (gut geeignet sind die Extremitäten, d. h. Arme und Beine), und dabei bewegt der Therapeut das betroffene Gebiet sowohl passiv als auch aktiv mit dem Patienten.

Medical Flossing bei Ramona Stephan Physiotherapie

Durch den äußeren Druck, der auf die Haut kommt, und die gleichzeitige Bewegung werden die einzelnen Bindegewebsschichten gegeneinander verschoben; was zur Folge hat, dass sich die darin befindenden Verklebungen lösen.

Eine weitere Wirkungsweise ist der sogenannte „Schwammeffekt“, bei dem das Gelenk sozusagen „ausgepresst“ wird, und somit den Lymphabfluss aktiviert.

Im Überblick – Medical Flossing bei Ramona Stephan:

Geeignet für:

bei Schmerzen (im Kniegelenk, Fuß, Ellbogen, Schulter)
nach Operationen, um die Faszien zu lösen
bei Bandverletzungen z. B. am Fuß
bei zu hoher Gewebespannung

Behandlungsdauer:

60 Minuten

Individuell für jeden Patienten:

spezielles Trainingsprogramm
eigenes Handtuch

Kontaktieren Sie uns!

Oder vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin jetzt online!